JETZT HIER BUCHEN!

WEBINAR:
DIE SINDELAR METHODE – LERNPROBLEME AN DER WURZEL PACKEN!

“Teilleistungsschwächen als Ursache von Legasthenie, Dyskalkulie und Verhaltensauffälligkeiten”

(Dieses Webinar ist gleichzeitig Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung zum/r Sindelar TrainerIn!)

JETZT HIER BUCHEN!

Ziel der Sindelar-Methode
Lernprobleme, Legasthenie, Konzentrationsschwäche sowie Aufmerksamkeits- und Verhaltensschwierigkeiten sind belastende Probleme, mit denen viele Kinder zu kämpfen haben. Einer der häufigsten Gründe für diese Schwierigkeiten sind Teilleistungsschwächen, also Schwächen in basalen informationsverarbeitenden Prozessen. Univ. Prof. in Dr. in Brigitte Sindelar hat eine effektive Methode zur Diagnostik und Behandlung von Teilleistungsschwächen entwickelt, die im Zuge dieser Ausbildung praxisnah vermittelt wird.

Ideal für
Alle, die sich für das Thema Teilleistungsschwächen interessieren, von „Sindelar“ gehört haben und endlich erfahren wollen, was wirklich dahintersteckt.
Alle Personen, die sich eine der folgenden Fragen stellen:
Was hat Sindelar mit Legasthenie zu tun?
Was hat Sindelar mit Dyskalkulie zu tun?
Warum Lernprobleme an der Wurzel packen?
Ist die Sindelar-Methode ein Allheilmittel oder nur Humbug?
Wem kann sie helfen und wem nicht? Ist Sie wissenschaftlich fundiert?
Was steckt dahinter?
Was kann ich als LehrerIn, Elternteil, NachhilfelehrIn tun?
Wie ist die Diagnostik und Behandlung aufgebaut?
Warum ist sie nicht einfach kopierbar?
Warum sind die Trainingsprogramme nicht einfach frei erhältlich?

All diese Fragen und noch viele mehr werden in diesem Webinar beantwortet.

Für all jene, die sich für eine Fortbildung zum/r Sindelar TrainerIn interessieren, ist die positive Absolvierung dieses Webinars Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildung zum/r Sindelar TrainerIn, die Sie hier buchen können:

JETZT SINDELAR TRAINER WERDEN!

Inhalte

  • Sie lernen die Begriffsdefinition der Teilleistungsschwächen kennen
  • Sie lernen über die Auswirkungen von Teilleistungsschwächen auf die Leistung des Kindes: Legasthenie, Dyskalkulie, Konzentrationsschwäche, Aufmerksamkeitsstörungen (ADHS und ADS)
  • Sie lernen über die Auswirkungen von Teilleistungsschwächen auf das Verhalten des Kindes ableiten: Hyperaktivität, Verhaltensauffälligkeiten, etc.
  • Sie lernen die emotionale Situation des Kindes mit Teilleistungsschwächen und der Familie einzuschätzen
  • Sie erlernen die theoretischen Grundlagen aus der kognitiven Psychologie, Neuropsychologie und Entwicklungspsychologie
  • Sie lernen die Diagnostik von Teilleistungsschwächen nach Sindelar kennen
  • Sie lernen die Behandlung von Teilleistungsschwächen nach Sindelar kennen

Ihr Referent ist Mag. Christoph M. Sindelar,

Psychotherapeut und Leiter des Sindelar Centers sowie der Sindelar Akademie in Wien

Hier können Sie sich nach Buchung einloggen:

https://www.sindelarakademie.at/login-sindelar-akademie/